Morina Haifisch Bowen

Morina ist eine Wellenflüsterin und hat auf der “Blutroten Megäre” angeheuert, einem Schiff auf dem nur Frauen segeln. Männer an Bord? Die Bringen Unglück!

Schokolade und bunte Ostereier findet man in der Karibik wohl eher selten, dafür vieleicht etwas aus Gold und Edelsteinen?

Worum gehts?

Die Fischerin Morina hat die Nase voll. Die Soldaten auf New Providence benehmen sich auch nicht besser als das Piratenpack, das bis vor Kurzem das Sagen auf der tropischen Insel hatte. Da weigerte sie sich, ihren besten Fang für den neuen Gouverneur Wooden Rogers herzugeben, und schon steckt man sie in den Kerker.
Doch da taucht mitten in der Nacht eine Piratenkapitänin an Morinas Zelle auf und macht ihr ein Angebot. Sie öffnet den Kerker, dafür heuert Morina auf ihrem Schiff an.
Einem Piratenschiff mit keinem einzigen Mann an Bord! Ein Schiff voller Weiber? Morina bezweifelt, dass das gut geht. Und doch wird sie bald ein Teil der blutroten Megäre. Einem Schiff, das es in sich hat. Ein Kampf gegen alle Vorurteile beginnt. Ein Kampf für die Freiheit, ein eigenes Schiff segeln zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.