Einblick in meine Kunstjurte

Gestern war Zeichen und Maltag. Das Bild mit der Weide ist gestern fertig geworden. Es ist auf Leinwand gemalt (100x 120). Immer wenn ich es betrachte, muss ich daran denken, dass ich diese Szene schonmal gesehen habe. Sie wirkt wie aus einem Traum. Was man auf diesem Foto nicht so gut sieht, ist der goldene Schimmer, der auf den Blättern liegt, als würde gerade die Morgensonne darauf scheinen und den Nebel der Nacht vertreiben.

Außerdem male ich mir gerade das Meer, weil man zuzeit ja nicht reisen darf. Das Bild ist aber noch in arbeit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.